Zero-Waste-Café

Wo: Hamburg/Deutschland Wann: März 2020 Als ich vor kurzem das Hamburger Café In guter Gesellschaft besuchte, konnte noch keiner ahnen, dass dieser Spaß bald (vorübergehend) vorbei sein sollte. Seit Mitte März dürfen Gaststätten ihr Essen nur noch ausliefern oder zum Mitnehmen anbieten – um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das …

5 x Barmstedt

Wo: Barmstedt/Deutschland Wann: April 2019 Jede Kleinstadt hat ihre Besonderheiten, die sie liebenswert und unverwechselbar machen. In Barmstedt, nördlich von Hamburg, zählen eine Rhododendron-Zucht, ein Gefängnis-Café und ein Buntes Haus dazu. Baumschule H. Hachmann Im Schaugarten und im Gartencenter der Baumschule H. Hachmann ist im Mai Hochsaison. Die Rhododendren blühen …

Hummel Bummel

Wo: Hamburg – Deutschland Wann: November 2018 Immer der roten Linie nach. „Sie können sich nicht verlaufen“, verspricht mir Hans Hummel an meinem Startpunkt an der S-Bahn-Station Stadthausbrücke. Doch ich misstraue dem Wasserträger im knallroten Look. Hat er nicht im vorletzten Jahrhundert den Kindern, die ihn mit „Hummel, Hummel“ neckten, …

Engelsbänke

Wo: Harz- Deutschland Wann: Oktober 2018 Weil ich einmal auf einer Engelsbank sitzen wollte, ist mein Mann mit mir zum Harzer Klosterwanderweg gefahren. Genauer gesagt zur Neuwerkkirche in Goslar, denn dort kann man direkt vor dem Eingangstor parken. Mehr wollten wir nicht. Kein Pilgern, kein Wandern, keine Klosterbesichtigung. Nur eine Engelsbank.   …

Sculte Stokerij

Im Herzen von Ootmarsum, im ehemaligen Kloster Maria Ad Fontes befindet sich die Stokerij Sculte, die kleinste Whiskybrennerei in den Niederlanden. In dieser Brennerei werden schon lange sehr gute Fruchtbrände hergestellt. Seit 2004 werden auf den selben Kolonnendestillen auch Whiskys gebrannt.  Einige Besonderheiten zeichnen diesen Whisky aus: Es werden andere …

Us Heit

Am Rande der friesischen Stadt Bolsward liegt die Us Heit Brennerei. Wie die Brennerei auf Ihrer Webseite selbst scherzhaft schreibt mitten in den niederländischen Lowlands. Der Charakter der Destillate ist sogar entfernt mit schottischen Lowland-Whiskys vergleichbar. Brennmeister Aart van der Linde stellt in Us Heit eigentlich hauptsächlich Bier her, ab 2002 …

Niederlande

Aus den Niederlanden kommen Blumenzwiebeln und Käse, aber Whisky? Das klingt erst einmal unglaubwürdig stimmt aber. Die Brennereien in den Niederlanden können sich größenmäßig zwar nicht mit den schottischen messen und sind auch lange nicht so bekannt, aber durchaus ein Tasting wert. Alle niederländischen Destillen, die ich besucht habe, haben …

Stauning

Der Ursprung des Namens Whisky bedeutet bekannterweise “Wasser des Lebens”. Eine andere Übersetzung von Wasser des Lebens ist Aquavit (aqua vitae). Das sich die Dänen mit Aquavit auskennen ist unzweifelhaft, dass Sie aber auch ein hervorragendes Lebenswasser im schottischen Stil brennen können, wissen nur die wenigsten. Bestes Beispiel dafür ist …

Nachts im Buchladen

Wo: Buxtehude – Deutschland Wann: August 2018 „Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll!“ Etwas überfordert stehe ich mitten in der Buxtehuder Buchhandlung „Schwarz auf Weiß“. Um mich herum Regale, in denen hunderte bunte Buchcover meine Aufmerksamkeit einfordern, vor mir ein langer Tisch mit unbekannten Geschichten in Frauenromanen und Krimis, …

Whiskygeschichten

In dieser Kategorie findet ihr ausführlichere Berichte und Geschichten rund um das schottische Wasser des Lebens.Den Anfang macht eine Erklärung wie auf der Insel Islay ein Whisky hergestellt wird. Natürlich ist der grundlegende Prozess überall in der Whiskyherstellung identisch. WIE WIRD DER ISLAY-SINGLE-MALT-WHISKY GEMACHT? Weiter geht es mit zwei Reiseberichten …

Dänemark

Dänemark hört sich im ersten Moment nicht unbedingt nach einem Whiskyland an, von der Anzahl der Destillerien stimmt das sicherlich auch. Aber die eine, die ich bis jetzt dort besucht habe hat es in sich. Nicht umsonst wird der Whisky aus der Brennerei Stauning im weltbesten Retaurant Noma in Kopenhagen …

Schottland

Schottland ist die Wiege des Whiskys. Hier wurde im 5. Jahrhundert zum ersten Mal durch christliche Missionare Whisky destilliert. Heutzutage wird noch in gut hundert aktiven Destillen Whisky gebrannt. Schottland ist nach Indien der weltweit zweitgrößte Whiskyproduzent. Regionen Je nach Region haben die schottischen Whiskys einen ganz unterschiedlichen Charakter und …

Highlands

Die Whiskys der Highlands decken eine große geschmackliche Bandbreite ab. Von den kräftigen Malts der nördlichen Highlands über die den Speysidewhiskys sehr ähnlichen Tropfen der östlichen Highlands und den fruchtigen Whiskys der zentralen Highlands bis hin zu den salzigen und leicht torfigen Destillaten der westlichen Highlands reicht die geschmackliche Varianz …

Ardnamurchan

Eine neue Brennerei in Schottland, das kommt nicht mehr so häufig vor. Mit der Ardnamurchan Distillery in Glenbeg hat die Adelphi Distilleries Ltd, die sich bis jetzt nur als unabhängiger Abfüller einen guten Namen gemacht hat, diesen Schritt gewagt. Ardnamurchan ist eine Halbinsel in einer der entlegensten Gegenden Schottlands. Die …

Dalmore

  Der 12-Ender des Dalmore-Logos geht der Legende nach darauf zurück, dass der Chef des Mackenzie-Clans dem englischen König Alexander III 1263 auf einem Jagdausflug das Leben gerettet hat. Zum Dank durften die Mackenzies ab diesem Zeitpunkt zum Dank einen 12-Ender im Wappen führen, was normalerweise dem Königshaus vorbehalten war. …

Oban

Direkt unterhalb des McCaig’s Towers, dem nicht fertiggestellte Nachbau des Kolosseums in Rom befindet sich die Brennerei Oban. 1794 wurde die Destille von den Brüdern John und Hugh Stevenson gegründet. In den folgenden Jahren siedelten sich um die Brennerei immer mehr Personen an und gründeten die Hafenstadt Oban. Die Destille gehört zur …

Tomatin

Schon kurz nach der Einfahrt erkennt man dass hier nicht gekleckert wird, das Gelände ist deutlich größer als bei anderen Brennereien. Zum Besucherzentrum kommt man erst, nachdem man an etlichen Häusern mit Werkswohnungen vorbeigefahren ist. Auch die Produktion setzt Maßstäbe, Tomatin ist mit seinen 23 Stills eine der Brennereien mit …

Islands

Die Whiskyregion Islands besteht aus den Inseln Arran, Jura, Lewis, Mull, Skye und der Inselgruppe der Orkneys. Als kleinste Whiskyregion Schottlands findet man hier nur insgesamt 7 aktive Destillen. Auf den Orkneys ist mit Highland Park die nördlichste der schottischen Whiskybrennereien neben der Scapa Destillerie zu finden. Die einzige Destille …

Talisker

Steckbrief Name Talisker Bedeutung Insel im Nebel Land Schottland Region Inseln Eigentümer Diageo Webseite http://www.malts.com/index.php/de_de/Unsere-Whiskies/Talisker  Gegründet 1831 Produktionsvolumen 2.000.000 l Besonderheiten Talisker ist die einzige Destille auf der größten Hebrideninsel Skye. Die Herstellung ist relativ altmodisch und sorgt für Whiskys mit einem hohen geschmacklichen Wiedererkennungswert. Durch eine kleine Unachtsamkeit, ein …

Islay

Mit einer Größe von gerade einmal 40 x 32 Kilometern ist die Hebriden-Insel Islay die kleinste der schottischen Whiskyregionen. Die hier produzierten Whiskys sind besonders ausdrucksstark und fast alle werden mit getorftem Malz hergestellt. Dies kann man am mehr oder weniger starken Rauchgeschmack dieser besonderen Tropfen erkennen. Ein weiterer wichtiger …

Ardbeg

Steckbrief Name Ardbeg Bedeutung ard bheag – kleine Anhöhe Land Schottland Region Islay Eigentümer Moët Hennessy Louis Vuitton Webseite www.ardbeg.com Gegründet 1815 Produktionsvolumen 1.000.000 l Besonderheiten Typisch für den Whisky ist der starke Anteil an Rauch und Torf, aber auch eine sehr deutliche Note, die an Medizin erinnert, bedingt durch …

Bowmore

Steckbrief Name Bowmore Bedeutung Benannt nach der Stadt Bowmore Land Schottland Region Islay Eigentümer Suntory Webseite www.bowmore.com  Gegründet 1779 Produktionsvolumen 2.000.000 l Besonderheiten  Typisch für Bowmore-Whiskys ist neben einer dezenten bis intensiven Rauchnote ein Sherryfass-Finish und eine häufig deutliche Salznote. Bei Flut stehen einige der Warehouses von Bowmore gut einen …

Bruichladdich

Steckbrief Name Bruichladdich Bedeutung Ecke am Strand Land Schottland Region Islay Eigentümer Rémy Cointreau Webseite www.bruichladdich.com Gegründet 1881 Produktionsvolumen 1.500.000 l Besonderheiten Bruichladdich ist eine der innovativsten Destillerien auf Islay. Neben den klassischen zweifach destillierten Whiskys hat Bruichladdich auch dreifach (Trestarig) und vierfach destillierte (X4) Whiskys im Angebot. Teilweise werden …

Bunnahabhain

Steckbrief Name Bunnahabhain Bedeutung Mündung des Flusses Land Schottland Region Islay Eigentümer Burn Stewart Distillers Ltd. Webseite www.bunnahabhain.com Gegründet 1881 Produktionsvolumen 2.500.000 l Besonderheiten Die Brennerei ist etwas abseits in einer idyllischen Bucht des Islay-Sunds gelegen. Auf dem Weg dahin hofft man an den engen Stellen, dass einem jetzt kein …

Caol Ila

Steckbrief Name Caol Ila Bedeutung Sund von Islay Land Schottland Region Islay Eigentümer Diageo Webseite http://www.malts.com/index.php/de_de/Unsere-Whiskies/Caol-Ila  Gegründet 1846 Produktionsvolumen 6.500.000 l Besonderheiten Die Brennerei liegt in einer malerischen Bucht etwas nördlich von Port Askaig. Mit einer Produktion von zurzeit 6,5 Millionen Litern ist Caol Ila die größte Brennerei auf Islay. …

Kilchoman

Kilchoman – Erstes Fass 2005 Steckbrief Name Kilchoman Bedeutung Name der Gemeinde am Standort der Destille Land Schottland Region Islay Eigentümer Kilchoman Distillery Co Ltd Webseite www.kilchomandistillery.com Gegründet 2005 Produktionsvolumen 120.000 l Besonderheiten Kilchoman ist die erste Destillerie, die seit 124 Jahren auf Islay eröffnet wurde. Als Einzige Brennerei auf …

Lagavulin

    Steckbrief Name Lagavulin Bedeutung Die Senke, in der die Mühle steht Land Schottland Region Islay Eigentümer Diageo Webseite http://www.malts.com/index.php/de_de/Unsere-Whiskies/Lagavulin  Gegründet 1816 Produktionsvolumen 2.250.000 l Besonderheiten Kaum eine andere schottische Brennerei hat mit einem so kleinen Sortiment einen derartigen Erfolg. Lange Zeit gab es nur den 16-jährigen, erst in …

Laphroaig

  Steckbrief Name Laphroaig Bedeutung Niederung an der breiten Bucht Land Schottland Region Islay Eigentümer Fortune Brands Webseite www.laphroaig.com Gegründet 1815 Produktionsvolumen 2.700.000 l Besonderheiten Die Whiskies aus der südlichsten Brennerei auf Islay sind speziell und nur für Freunde von extrem torfigen Whiskies zu empfehlen. Viele Laphroaigs haben einen ausgeprägt …

Lowlands

Für Single-Malt-Freunde hat die Whiskyregion der Lowlands zurzeit noch drei aktive Destillen zu verzeichnen. Neben Glenkinchie, in der Nähe von Edinburgh sind dies Auchentosan und als kleinste Destille der Region Bladnoch. Hin und wieder tauchen Whiskys der 1993 geschlossenen Destille Rosebank zu teilweise astronomischen Preisen auf. Neben der Malt-Whisky-Produktion befinden …

Auchentoshan

Auchentoshan liegt unmittelbar in der Nähe der größten schottischen Stadt, Glasgow. Sie ist nicht nur eine der wenigen verbliebenen Lowland-Brennereien, sondern zeichnet sich auch durch ein Produktionsverfahren aus, dass man sonst nur von irischen Whiskys kennt: Hier wird alles dreifach gebrannt. Steckbrief Name Auchentoshan Bedeutung Ecke des Feldes Land Schottland …

Glenkinchie

.Steckbrief Name Glenkinchie Bedeutung Name der Familie (de Quincy) im Lowland-Dialekt, auf deren Land die Brennerei gebaut wurde. Land Schottland Region Lowlands Eigentümer Diageo Webseite www.discovering-distilleries.com/glenkinchie/ Gegründet 1825 Produktionsvolumen 2.000.000 l   Besonderheiten Glenkinchie besitzt mit einem Fassungsvermögen von knapp 31.000 Litern die größte Washstill aller schottischen Whiskybrennereien. Wer die …

Speyside

Die Enklave Speyside ist geographisch Teil der Highlands, wird aber wegen ihres speziellen Whiskycharakters als eigenständige Region betrachtet. Speyside bezeichnet weder eine geographische Region noch einen Verwaltungsbezirk, sondern umgrenzt in einem Gebiet entlang des Flusses Spey.  Mehr als die Hälfte aller aktiven schottischen Whiskybrennereien ist hier angesiedelt und das auf einer …

Glenfiddich

Die Glenfiddich-Brennerei wurde 1887 von William Grant und seiner Familie in Handarbeit errichtet und ist bis heute im Besitz der Familie Grant. Glenfiddich ist gemäß International Wine & Spirit Competition und International Spirits Challengeder der meistausgezeichnete Single-Malt-Whisky der Welt. Ein Grund dafür ist sicher, dass Glenfiddich als erste große Marke …

Single-Malt-Whisky

Wo: weltweit, hauptsächlich Schottland Wann: ab 1.1.2007 Uisge beatha, das Wasser des Lebens, bei uns besser bekannt als Whisky, wird seit dem 5. Jahrhundert in Schottland gebrannt und erfreut sich bis heute einer großen Beliebtheit. Wer einmal der Faszination der vielen Nuancen eines guten Whiskys erlegen ist, wird immer wieder …

Schottland – Die schönste der inneren Hebriden

Wo: Schottland, Islay Wann: Februar 2013 Islay Drei Whiskyfreunde aus Norddeutschland machen sich auf den Weg zum Ursprung des peated Single Malt Whiskys. Nach einer kurzen Fahrt über Amsterdam und quer durch Schottland schiffen wir uns auf der Fähre Kennacraig – Port Ellen ein.Wer mit der Fähre aus Kennacraig auf …