Verlobungsinsel in der Oker

Wo: Romkerhalle/Deutschland
Wann: Mai 2021

Verlobungsinsel im Okertal

Waldduschen statt Waldbaden: Es regnet schon seit Tagen, aber wir wollen trotzdem draußen unterwegs sein im Harz. Aufgrund der Witterung wählen wir an unserem Startpunkt, dem Parkplatz am Wasserkraftwerk Romkerhalle, lieber die gut ein Kilometer lange Spazierstrecke bis zur Verlobungsinsel in der Oker, statt dem elf Kilometer langen Rundweg hoch zu den Klippen – und greifen zu Schirm und Regenjacke.

Okerwanderweg Verlobungsinsel

„Wandern light“ ist heute völlig ausreichend, Hauptsache mal wieder raus. Der schmale Pfad, der hinter dem Hotelgebäude „Königreich Romkerhall“ beginnt, gefällt uns sofort. Immer am Flusslauf der Oker entlang geht es am Romkerhaller Wasserfall vorbei über Stock und Stein bis zu einer Holzbrücke, die auf die kleine Insel führt. Wir kommen gemeinsam mit einem heftigen Regenschauer an. Schade, ein kleines Picknick ist auf einer der klatschnassen Bänke nun zu ungemütlich, aber auf den Stempel 116 im Wanderpass wollen wir nicht verzichten.

Verlobungsinsel in der Oker

Wie mag der Flusslauf wohl aussehen, wenn zu bestimmten Zeiten das Wasser aus dem Okerstausee abgelassen wird und der Wasserstand hier so stark ansteigt, dass sogar Wildwasserpaddeln möglich ist? Ganz in Gedanken stapfen wir den nun recht matschigen Weg zum Parkplatz zurück und freuen uns auf einen erneuten Besuch bei strahlendem Sonnenschein – und vielleicht mit Ausblick auf Wildwasserkanuten.

Weg zur Verlobungsinsel

Text: Petra Nickisch-Kohnke, Mai 2021
Fotos: Boris Kohnke

Wildwasserpaddeln

Ein- bis zweimal täglich wird das Oker-Flussbett zur Wildwasserstrecke und sollte sicherheitshalber zu keiner Zeit betreten werden. Denn die auf der Webseite der Harzwasserwerke veröffentlichten Kanuzeiten für die Oker, in denen das Wasser abgelassen wird, können sich kurzfristig ändern. Fotos von den Tücken der steinigen Kanustrecke finden sich auf der Webseite der Kanusportgruppe der TU Clausthal.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.